Universität Mannheim / Jura / Wirtschaftsregulierungsrecht / Forschung / Abgeschlossene und publizierte Promotionsprojekte

Abgeschlossene und publizierte Promotionsprojekte

Korbinian Hartl
Suchmaschinen, Algorithmen und Meinungsmacht

Springer Verlag Wiesbaden 2017 (= Diss. Passau 2016)

Lukas Ströbel
Persönlichkeitsschutz von Straftätern im Internet

Nomos Verlag Baden-Baden 2016 (= Diss. Passau 2015)


Martin Bauer

Das Transfersystem und die Verpflichtung von Jugendspielern im europäischen Clubfussball im Lichte verbandsinterner Regularien, des Unionsrechts und der Rechtsprechung des CAS/TAS

LIT Verlag Berlin 2016 (=Diss. Passau 2015)

Markus Zürnstein

Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele im Rundfunk - rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Regulierung eines alternativen Erlösmodells

Tectum Verlag Marburg 2015 (=Diss. Passau 2014)

Alexandra Rauchhaus

Rundfunk und Staat – Das Gebot der Staatsferne des Rundfunks vor neuen Herausforderungen

Duncker & Humblot Verlag Berlin 2014 (=Diss. Passau 2014)

Isabelle Ruf

Enhancements – verfassungs-rechtliche Aspekte nicht indizierter medizinischer Eingriffe zu Optimierungszwecken

LIT Verlag Berlin, Münster 2014 (=Diss. Passau 2013)

Anna Bloch

Meinungsvielfalt contra Medienmacht – aktuelle Entwicklungen und Reformbestrebungen im Medienkonzentrationsrecht

Logos Verlag Berlin 2013 (= Diss. Passau 2012/2013)

Susanne Pech

Außenpolitisch motivierte Sanktionen der EU

PL Academic Research Frankfurt 2013 (= Diss. Passau 2012/2013)

Florian Lichtnecker

Die kommerziellen Tätigkeiten öffentlich-rechtlicher Fernsehanstalten unter besonderer Berücksichtigung des 12. RÄStV
Dr. Kovac Verlag Hamburg 2013 (= Diss. Passau 2012)



Hannes Beyerbach
Die geheime Unternehmensinformation – Grundrechtlich geschützte Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse als Schranke einfachrechtlicher Informationsansprüche

Mohr Siebeck Verlag Tübingen 2012 (= Diss. Passau 2011)

Max Wellenreuther
Presseähnliche Telemedien öffentlich-rechtlicher Rundfunk­anstalten
Logos Verlag Berlin 2011 (= Diss. Passau 2010)

Michaela Weigl
Meinungsfreiheit contra Persönlichkeitsrecht am Beispiel von Web 2.0-Applikationen
Dr. Kovac Verlag Hamburg 2011 (= Diss. Passau 2010)